Sprungziele
Seiteninhalt

Heimatmuseum Rodenbach

Das Heimatmuseum
Das Heimatmuseum

Der Rodenbacher Geschichtsverein e.V. wurde 1981 gegründet und betreibt seit 1984 das Heimatmuseum im Ortsteil Niederrodenbach, in der Kirchstraße 9.

Erbaut wurde das schmucke Fachwerkhaus im Jahre 1717 von dem damaligen Schultheißen Doll. Es diente später als Oberförsterei, dann als 2. Schulgebäude und zuletzt als Wohnhaus. 1983/1984 wurde es unter Federführung der Gemeinde Rodenbach und in vielen ehrenamtlichen Arbeitseinsätzen von den Mitgliedern des Geschichtsvereins grundlegend saniert und renoviert.

Im 1. und 2. OG wurde von den Mitgliedern des Vereins mit viel Liebe zum Detail Dauerausstellungen eingerichtet über Themen, die den längst vergangenen ländlichen Alltag in diesem uralten Dorf darstellen. Hier gibt es bäuerliche, handwerkliche und hauswirtschaftliche Geräte zu bestaunen. Als neueste Attraktion glänzt heute eine komplett eingerichtete Küche aus der Zeit vor und nach dem 1. Weltkrieg.

Seite zurück Nach oben