Sprungziele
Seiteninhalt

Gewerbegebiet Niederrodenbach Nord

Erweiterung der Gewerbeflächen in Rodenbach

Die Gemeinde Rodenbach möchte der Nachfrage nach gewerblichen Bauflächen, der gegenwärtig auf dem Gemeindegebiet kein adäquates Angebot gegenübergestellt werden kann, gerecht werden.

Um sowohl ortsansässigen Firmen die Möglichkeit der Vergrößerung ihrer Gewerbeflächen bzw. die Möglichkeit einer geordneten Neuansiedlung zu schaffen, als auch die Neuansiedlung auswärtiger Firmen zu ermöglichen, beabsichtigt die Gemeinde darum die Entwicklung der Flächen, die im Regionalen Flächennutzungsplan 2010 bereits als Gewerbliche Bauflächen – Planung dargestellt sind.
Die Flächen schließen sich nördlich und östlich an das bestehende Gewerbegebiet an.
Planziel des Bebauungsplans „Gewerbegebiet Niederrodenbach Nord" ist die Ausweisung eines Gewerbegebiets i.S. § 8 Baunutzungsverordnung (BauNVO).
Der Aufstellungsbeschluss wurde von der Gemeindevertretung im Dezember 2018 gefasst.

Im Vorfeld der Bauleitplanung war das geplante Gewerbegebiet bereits Gegenstand einer „städtebaulichen und verkehrlichen Analyse – Gewerbegebiet Niederrodenbach Nord“ in deren Mittelpunkt es nach einer Prüfung der planungsrechtlichen Rahmenbedingungen stand, darzulegen, ob und wie die vorgesehenen Erweiterungen an das öffentliche Straßennetz angeschlossen werden können.
Empfohlen wurde aufgrund der hohen Nachfrage bei begrenzter Erweiterungsmöglichkeit eine zusätzliche zukünftige Erweiterungsfläche für gewerbliche Bauflächen für die Neuaufstellung des Regionalen Flächennutzungsplans anzumelden.
Die Flächen wurden vom Regionalverband als Prüfauftrag angenommen. Ein Teil dieser Flächen ist bereits Gegenstand der beabsichtigten Bauleitplanung.
Aktuell laufen sowohl die Planungen als auch die Ausarbeitung der erforderlichen Gutachten. Besondere Berücksichtigung bei der Planung des „Gewerbegebietes Niederrodenbach Nord“ erhalten die Belange des Verkehrs, des Immissionsschutzes, des Natur- und Artenschutzes sowie des Orts- und Landschaftsbildes.

Seite zurück Nach oben