Sprungziele
Seiteninhalt
14.09.2020

Beachvolleyballturnier im Langenselbolder Freibad

Am Samstag, 26. September veranstaltet die Jugendarbeit Rodenbach in Kooperation mit dem TKJE Erlensee und der Familien- & Jugendförderung der Stadt Langenselbold ein Beachvolleyballturnier im städtischen Freibad.
Aufgrund der Hygienebestimmungen musste das Turnier in die zweite Jahreshälfte verlegt werden.
Die Veranstalter der drei Kommunen haben den Ablauf sowie die Rahmenbedingungen des Turniers den Auflagen und Hygieneempfehlungen entsprechend angepasst.

Anmelden dürfen sich hierfür Teams, deren Spieler:innen mindestens 14 Jahre alt sind.
Die Veranstaltungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass man an diesem Tag unabhängig von Fitnesslevel und Fähigkeiten in dieser Sportart ganz viel Spaß haben kann.
Gerade auch deshalb, weil hier anders als bei der regulären Variante jeweils vier Spieler pro Mannschaft auf dem Feld stehen.
Daher könnten gerade auch Jugendabteilungen von Vereinen ihren jungen Mitgliedern an diesem Tag ein alternatives Gruppenerlebnis bieten.

Das Turnier wird in zwei Gruppen mit jeweils vier Teams, welche aus vier Personen bestehen, ausgetragen. Gespielt werden zwei Gewinnsätze bis 15 Punkte.
Bei einem Unentschieden nach 2 Sätzen muss eine Mannschaft im Entscheidungssatz 5 Punkte erzielen, um zu gewinnen.

Einlass ist um 9:00 Uhr und der Beginn des Turniers um 09:30 Uhr. Die Veranstaltung endet um ca. 15 Uhr. Obst und Wasser werden gestellt.
Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 23. September.

Beachvolleyballturnier
Beachvolleyballturnier
Seite zurück Nach oben