Sprungziele
Seiteninhalt
14.04.2022

Jungenseminar - Die Erlebnisfreizeit

Bald geht es wieder los.
Vom 16. bis 18. Juni 2022 veranstaltet die Familien- und Jugendförderung der Stadt Langenselbold in Kooperation mit der Jugendarbeit und dem Main-Kinzig-Kreis eine spannende Freizeit für Jungen im Alter von 11-13 Jahren.

In diesem Jahr wird die Jugendherberge in Oberbernhards Basislager für die aufregenden Tage sein.
Von Donnerstag bis Samstag sind tolle Programmpunkte eingeplant.
Unter der Leitung der drei Sozialpädagogen und -arbeiter Timo Kresslein von der Familien- und Jugendförderung der Stadt Langenselbold, André Keheggi von der Jugendarbeit und Gökhan Sezgin vom Jugendbildungswerk des Main-Kinzig-Kreises dreht sich in diesem Jahr alles rund um das Thema Wasser, Land & Luft.

Noch vor Ankunft in der Rhön macht die Gruppe den ersten Stopp an der Kartbahn in Wittgenborn.
Das dürfte den Adrenalinausstoß tüchtig in die Höhe schnellen lassen, denn jeder darf ein Kart über diese coole Rennstrecke bewegen.
Am nächsten Tag gilt es nicht weniger einen kühlen Kopf zu bewahren, denn eine Kanutour auf der Fulda steht auf dem Programm.
Das spannende dabei ist, dass die Kanus zweimal umgesetzt werden müssen.
Ob das alle trocken überstehen bleibt abzuwarten. 
Zum Abschluss begeben sich die Teilnehmer auf die Spuren des Bäckerhandwerks und erfahren etwas über heimische Getreidearten bevor sie im Anschluss Brot, Pizza und Plätzchen backen.

Am Grillabend darf natürlich auch das Feuer nicht fehlen.
Zudem haben sich die Betreuer noch ein paar tolle Mitmachaktionen zum Thema ausgedacht.
Die Teilnehmer dürfen gespannt sein.

Das Jungenseminar kostet 55,- Euro und beinhaltet 2 Übernachtungen, Verpflegung sowie alle Kosten für das Rahmenprogramm.

Die Anmeldungen gibt es ab sofort zum Download hier: Anmeldung Jungenseminar oder im Foyer des Rathauses in Papierform.

Logo Jugendarbeit
Logo Jugendarbeit
Seite zurück Nach oben