Sprungziele
Seiteninhalt
25.11.2019

"Ein bisschen so wie Martin...

...möcht´ ich manchmal sein…und ich will an Andere denken, ihnen auch mal etwas schenken…“
So singen wir alle Jahre wieder mit den Kindern zu St. Martin. Und alle Jahre wieder teilen die Kinder und Erwachsenen der kath. Kindertagesstätte „Purzelbaum“ in Oberrodenbach anlässlich des Namenstages des Heiligen Martin.
Rainer Broßmann vom Franziskus-Haus Hanau (Ökumenische Wohnungslosenhilfe) besuchte die Kita-Kinder vorab im Morgenkreis und veranschaulichte kindgerecht, dass auch in unserer heutigen Zeit Menschen „auf der Straße leben“ und erläuterte, warum es auch heute arme Menschen gibt. Die Kinder brachten mit ihren Eltern in den darauffolgenden Wochen haltbare Lebensmittel, Hygieneartikel, Rucksäcke, Decken und Schlafsäcke mit in den Kindergarten. Eine komplette Autoladung wurde nun gemeinsam mit dem Erlös des St. Martinsfestes von der Kita-Leiterin Claudia Scharlau an den Leiter des Franziskus-Hauses Rainer Broßmann übergeben. Dank des trockenkalten Wetters am 11.11.19 konnte durch den Würstchenverkauf des Elternbeirats und den Verkauf von warmen Getränken am wärmenden Lagerfeuer im Kindergarten ein Erlös von 360,26 € erzielt werden.
Wir danken allen Spendern und unseren „St. Martins-Gästen“, dass wir alle ein bisschen wie Martin sein konnten – das „Purzelbaum-Team“

Übergabe der Spende an Herrn Broßmann
Übergabe der Spende an Herrn Broßmann
Seite zurück Nach oben