Sprungziele
Seiteninhalt

A-Z mein Anliegen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Fördermittel für Sportangebote mit und für Flüchtlinge beantragen

Leistungsbeschreibung

Sport ist hervorragend geeignet, einen Beitrag zu Integration zu leisten. Diese integrative Kraft des Sports und die Chancen, die dieser vor Ort bietet, werden im Rahmen des Förderprogramms „Sport und Flüchtlinge“ unterstützt.

An wen muss ich mich wenden?

An ihre Gemeinde mit dem Hinweis auf das Landesprogramm „Sport und Flüchtlinge“.

Ansprechpartner für das Landesprogramm:
Volker Rehm, Sportjugend Hessen, 069-6789-245,
Sport-Coach@sportjugend-hessen.de

Welche Fristen muss ich beachten?

Antragsfrist 01.10.2016

Rechtsgrundlage

Rechtsbehelf

Gegen den Zuwendungsbescheid kann die Gemeinde innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch beim Hessischen Ministerium des Innern und für Sport erheben.

Was sollte ich noch wissen?

Sollten Sie Interesse haben, sich als Sport-Coach im Rahmen des Förderprogramms zu engagieren, wenden Sie sich bitte an Ihre Gemeinde oder an Volker Rehm, Sportjugend Hessen, sport-coach@sportjugend-hessen.de, 069-6789-245.

Bemerkungen

Fachlich freigegeben am

19.07.2016

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Unterzeichnetes Antragsformular
  • Anmeldung Sport-Coach zur Schulung

Anträge / Formulare

Urheber

Seite zurück Nach oben