Hilfsnavigation

Language 

Niederrodenbach im Winter (c)Felsmann

28.09.2017

Erste Fahrräder aufbereitet – Fahrradwerkstatt in Rodenbach eröffnet

Am 20.9.2017 wurde die Fahrradwerkstatt in Rodenbach, direkt neben dem Strandbad, eröffnet. Es handelt sich um ein Projekt der Partnerschaft für Demokratie Erlensee-Rodenbach, mit dem Ziel, allen Menschen, die dies benötigen, zu Mobilität zu verhelfen. Hilfe zur Selbsthilfe ist hier freilich vorrangig, es werden gebrauchte Fahrräder aufbereitet und an Bedürftige ausgegeben, die bei der Reparatur allerdings mithelfen sollen.

Mit Unterstützung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit Mitteln aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ konnte nun eine Aktionswerkstatt eingerichtet werden. Rodenbachs erster Beigeordneter Helmut Schwindt eröffnete diese nun offiziell und brachte auch gleich einen Eimer mit Utensilien für den täglichen Werkstattbedarf mit. Den Raum nutzte bisher der NABU, der Naturschutzverein stellt ihn aber nun für die Fahrradwerkstatt zur Verfügung. Erste "Kunden" fanden sich auch schon ein und so konnten Menschen mit Fahrrädern versorgt, aber auch kleinere Reparaturen gleich vor Ort durchgeführt werden.

Die Fahrradwerkstatt wird immer Montags von 14:00 bis 16:00 Uhr und Mittwochs von 10:00 bis 12:00 Uhr geöffnet sein.

 

Ehrenamtliche Helfer*innen können sich bei der Koordinierungs- und Fachstelle „Demokratie leben!“ unter Tel. 0176-43779496 oder im Rathaus bei Jürgen Raab melden, gerne auch wenn sie gebrauchte Farräder spenden möchten.