Sprungziele
Seiteninhalt

Sitzung des Haupt-, Finanz- und Sozialaussschusses

Rodenbacher Wappen - Amtliche Bekanntmachung
Rodenbacher Wappen - Amtliche Bekanntmachung

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die nächste Sitzung des Haupt-, Finanz- und Sozialausschusses findet am

Donnerstag, den 25. November 2021, 20:00 Uhr,

in der Rodenbachhalle Niederrodenbach statt.

Tagesordnung:

  1. Zuschuss aus dem "Sondervermögen HESSENKASSE", Investitionsprogramm - Vorlage des Gemeindevorstandes - Drucksache G 2021/39

2. Klimakommune Rodenbach: Ziele zur nachhaltigen Beschaffung (SPD und FDP-Fraktion) - Antrag-Nr. A 2021/29

3. Investitionsprogramm 2021 bis 2025 - Vorlage des Gemeindevorstandes - Drucksache G 2021/36

4. Haushaltssatzung 2022 - Vorlage des Gemeindevorstandes - Drucksache G 2021/37

4.1      Änderungsantrag der GRÜNEN-Fraktion zum Entwurf des Haushalts 2022: Zehn zusätzliche Baumpflanzungen Antrag-Nr. A 2021/25

4.2      Änderungsantrag der GRÜNEN-Fraktion zum Entwurf des Haushalts 2022: Finanzieller Anreiz zur "Entschotterung" von Gärten Antrag-Nr. A 2021/26

4.3      Änderungsantrag der GRÜNEN-Fraktion zum Entwurf des Haushalts 2022: Anschaffung eines inklusiven Spielgerätes Antrag-Nr. A 2021/27

4.4      Änderungsantrag der GRÜNEN-Fraktion zum Entwurf des Haushalts 2022: Farbliche Gestaltung der Trafokästen (Mnet) Antrag-Nr. A 2021/28

4.5      Änderungsantrag der SPD und FDP-Fraktion zum Entwurf des Haushalts 2022 Erhöhung der Verkehrssicherheit; Anschaffung von Geschwindigkeitsanzeigesystemen Antrag-Nr. A 2021/30

4.6     Änderungsantrag der SPD und FDP-Fraktion zum Entwurf des Haushalts 2022 W-LAN im öffentlichen Bereich; Ausstattung der Sporthallen mit Internetzugang Antrag-Nr. A 2021/31

4.7      Änderungsantrag der CDU-Fraktion zum Entwurf des Haushalts 2022 Zusätzliche Parkplätze Kita Purzelbaum Antrag-Nr. A 2021/32

4.8      Änderungsantrag der CDU-Fraktion zum Entwurf des Haushalts 2022 Anhebung Deckungsgrad Medientreff Antrag-Nr. A 2021/33

5.        Verschiedenes

Wichtige Hinweise in Bezug auf die Corona-Pandemie für Besucherinnen und Besucher 
  • Besucherinnen und Besucher müssen sich vor Einlass in das Sitzungsgebäude mit Namen, Vornamen, Anschrift und Telefonnummer registrieren, um eine Nachverfolgung bei eventuellen Infektionen zu ermöglichen. 
  • Ab Betreten des Sitzungsgebäudes ist bis zum Platz eine Mund- Nasen-Bedeckung zu tragen. 
  • Die allgemeinen Hygienemaßnahmen sind einzuhalten (z.B. Hände waschen/Handdesinfektion, in die Armbeuge niesen/husten, nicht spucken). 
  • Handdesinfektionsspender stehen an den Eingängen bereit. 
  • Zwischen den Besucherinnen und Besuchern ist ein Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten. 
  • Körperliche Kontakte, wie z.B. Händeschütteln oder Umarmungen, sind nicht erlaubt. 
  • Zur Vermeidung infektiöser Aerosole sind lautes Rufen und Klatschen zu unterlassen. 
  • Die Anzahl der Besucherplätze (ausschließlich Sitzplätze) ist begrenzt. Eine Platzreservierung ist nicht möglich. 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Stefan Brehm

Vorsitzender

Seite zurück Nach oben