Sprungziele
Seiteninhalt
20.01.2023

Stellenangebot

Rodenbacher Wappen - Amtliche Bekanntmachung
Rodenbacher Wappen - Amtliche Bekanntmachung
Wir wollen Rodenbach weiterentwickeln und brauchen genau Sie!

Werden auch Sie Teil einer modernen und serviceorientierten Verwaltung.

Die Gemeinde Rodenbach, Main-Kinzig-Kreis, (rund 11.200 Einwohner) sucht eine/n

Hilfspolizeibeamtin/ Hilfspolizeibeamten (m/w/d) für das Ordnungsamt

Das Ordnungsamt gliedert sich in die Sachgebiete „Bürgerbüro“ sowie „allgemeines Ordnungsamt“.
Das Team des Ordnungsamtes besteht aus zehn Beschäftigten.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle im Umfang von 19,5 Stunden/Woche.
Die Stelle ist als Krankheitsvertretung auf 6 Monate befristet, ggf. erfolgt eine anschließende Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • Unterstützung bei der Durchführung amtsspezifischer Projekte
  • Überwachung von Baustellen im öffentlichen Verkehrsraum
  • Verkehrsregelung bei Veranstaltungen, bei Unfällen und an sonstigen Gefahrenstellen
  • Überwachung von Märkten und Veranstaltungen
  • Mitwirkung bei der Prüfung von Konzessionen und Auflagen
  • Außendienstermittlungen bei gefährlichen Hunden, Fundtiere
  • Überwachung des ruhenden Verkehrs
  • Überwachung von Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen
  • Überwachung der allgemeinen Sicherheit und Ordnung
  • Kontrolle der Straßenreinigung und des Pflanzenrückschnitts an öffentlichen Straßen
  • Kontrolle von Spielplätzen, Bolzplätzen und anderen öffentlichen Straßen und Plätzen zur Bekämpfung des Vandalismus
  • Feld-, Forst-, Jagd- und Umweltschutz

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie ein erfolgreich abgeschlossener Sonderlehrgang zur Ausbildung von Hilfspolizeibeamtinnen und Hilfspolizeibeamten
  • Umfassende Fachkenntnisse im Straßenverkehrsrecht
  • Fachkenntnisse im allgemeinen Ordnungsrechts
  • Schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität im Umgang mit wechselnden Aufgabenstellungen und eigenständige Priorisierung
  • Selbständiges, organisiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Hohes Engagement, psychische Belastbarkeit, Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit
  • Freundlicher, angemessener Umgang mit den Kundinnen und Kunden
  • Routinierter Umgang mit dem PC und den Office-Programmen (Outlook, Word, Excel, Power Point), sowie idealerweise Erfahrungen im Umgang mit dem Fachverfahren Owi 21
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B

Was wir Ihnen bieten:

  • Einen interessanten Aufgabenbereich mit vielfältigen Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in einer modernen Verwaltung
  • Mitarbeit in einem motivierten und qualifizierten Team im Rahmen eines sehr guten Betriebsklimas
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach den tarifrechtlichen Bestimmungen (bis EG 9a TVöD-VKA)
  • Möglichkeit zur mobilen Arbeit („Home-Office“), soweit es die Tätigkeiten zulassen
  • Gelegenheit zur regelmäßigen Teilnahme an beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen
  • Krisensicherheit des Arbeitsplatzes
  • Zahlung von Leistungsentgelt gem. § 18 TVöD
  • Gewährung einer tariflichen Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“)
  • Leistungen für eine betriebliche Altersversorgung
  • Möglichkeit der Teilnahme an kostenlosen regelmäßigen Angeboten der Gesundheitsprävention
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatem

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Nutzen Sie bitte unser Online Bewerbungsportal auf:

https://bewerber-pro1.ekom21.de/bewerber-web/?companyEid=43523&tenant=43523&lang=D#positions

Die Bewerbungsunterlagen sind auf dem Bewerbungsportal im PDF-Format einzureichen.

Ihre Bewerbung mit Aussagen bzw. Belegen zu den genannten einstellungsrelevanten Kriterien erbitten wir bis zum 05.02.2023.

Gemeinde Rodenbach

Der Gemeindevorstand

Buchbergstraße 2
63517 Rodenbach

06184 599-0
06184 50472
gemeinde@rodenbach.de
https://www.rodenbach.de/

Für Fragen steht Ihnen der stellvertretende Leiter des Ordnungsamtes, Herr René Hermann, zur Verfügung.

René Hermann

Öffentliche Sicherheit und Ordnung
Stellv. Amtsleiter

Buchbergstraße 2
63517 Rodenbach

Raum: 5
06184 599-18
06184 599-56
rene.hermann@rodenbach.de
https://www.rodenbach.de/

Aus Sicherheitsgründen akzeptieren wir derzeit keine elektronischen Bewerbungen per E-Mail und weisen darauf hin, dass eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt und nach Abschluss des Einstellungsverfahrens vernichtet werden.

Personenbezogenen Daten der Bewerberinnen und Bewerber werden ausschließlich im Rahmen des Auswahl- und Einstellungsverfahrens elektronisch verarbeitet.
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Die Löschung der Daten erfolgt nach Abschluss des Auswahlverfahrens.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Seite zurück Nach oben