Sprungziele
Seiteninhalt
24.11.2021

Stellenausschreibung Auszubildende/n zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek - (m/w/d)

Rodenbacher Wappen - Amtliche Bekanntmachung
Rodenbacher Wappen - Amtliche Bekanntmachung

Die Gemeinde Rodenbach, Main-Kinzig-Kreis, (rund 11.200 Einwohner) sucht zum 01.09.2022 eine/n

Auszubildende/n zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek - (m/w/d)

Die Ausbildung erstreckt sich über einen Zeitraum von 3 Jahren.

Die praktische Ausbildung wird in unserem Medientreff Gemeindebücherei durchgeführt.

Die theoretische Wissensvermittlung erfolgt durch die Berufsschule und das Verwaltungsseminar (jeweils Frankfurt/Main).

Ausführliche Informationen zu diesem Ausbildungsberuf finden Sie z.B. unter https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index

Einstellungsvoraussetzungen/Anforderungen

  • Mindestens mittlerer Bildungsabschluss
  • Interesse an der Arbeit mit Büchern und elektronischen Medien
  • Eignung und Befähigung zur Arbeit am PC (routinierter Umgang mit den MS Office-Produkten Word, Excel, Outlook, PowerPoint), Interesse an elektronischer Kommunikation und Social Media
  • Freude am Umgang mit Menschen, insbesondere Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Interesse an Eventmanagement
  • Freundlichkeit und gute Umgangsformen
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Genauigkeit, Geduld und Ausdauer, logisches Denken, Kreativität

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten Ausbildungsplatz mit vielfältigen Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in einem motivierten und qualifizierten Team im Rahmen eines guten Betriebsklimas
  • Tarifliche Ausbildungsvergütung je nach Ausbildungsjahr zwischen 1.068 Euro und 1.164 Euro monatlich.
  • Gewährung einer tariflichen Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“)
  • Leistungen für eine betriebliche Altersversorgung
  • Möglichkeit der Teilnahme an kostenlosen regelmäßigen Angeboten der Gesundheitsprävention

Das Bewerbungsverfahren sieht nach erfolgter Vorauswahl einen Eignungstest sowie ein Vorstellungsgespräch nach bestandenem Test vor.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihr Bewerbungsschreiben richten Sie bitte zusammen mit einem Lebenslauf und den beiden letzten Schulzeugnissen (unter Verzicht auf Bewerbungsmappen und Hüllen) spätestens bis zum 10.12.2021 an

Gemeinde Rodenbach

Der Gemeindevorstand

Buchbergstraße 2
63517 Rodenbach

06184 599-0
06184 50472
gemeinde@rodenbach.de
https://www.rodenbach.de/

Aus Sicherheitsgründen akzeptieren wir derzeit keine elektronischen Bewerbungen und weisen darauf hin, dass eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt und nach Abschluss des Einstellungsverfahrens vernichtet werden.

Personenbezogenen Daten der Bewerberinnen und Bewerber werden ausschließlich im Rahmen des Auswahl- und Einstellungsverfahrens elektronisch verarbeitet.

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Die Löschung der Daten erfolgt nach Abschluss des Auswahlverfahrens.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen die Ausbildungsleiterin des Medientreffs, Frau Kliemt zur Verfügung.

Inge Kliemt

Dipl. Bibliothekarin
Medientreff
Bibliotheksleiterin

Kirchstraße 9a
63517 Rodenbach

06184 53844
inge.kliemt@rodenbach.de
http://www.buecherei.rodenbach.de/

Für Fragen zum Ausbildungsverhältnis ist Herr Bauer von der Personalstelle zuständig.

Andreas Bauer

Personalbüro
Sachgebietsleiter Personal, stellvertr. Leiter Hauptamt

Buchbergstraße 2
63517 Rodenbach

Raum: 22
06184 599-27
06184 599-57
andreas.bauer@rodenbach.de
https://www.rodenbach.de/

Weitere Informationen über Rodenbach und den Medientreff Gemeindebücherei finden Sie unter http://www.rodenbach.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Seite zurück Nach oben