Sprungziele
Seiteninhalt
17.06.2022

Stellenausschreibung Ständige stellvertretende Leitung (m/w/d)

Rodenbacher Wappen - Amtliche Bekanntmachung
Rodenbacher Wappen - Amtliche Bekanntmachung

Die Gemeinde Rodenbach, Main-Kinzig-Kreis, (rund 11.200 Einwohner) sucht eine

Ständige stellvertretende Leitung (m/w/d)

für die Kindertagesstätte Steinäcker.

Die Stellenbesetzung soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer Wochenarbeitszeit von mindestens 25 Stunden bis zu 39 Stunden (Vollbeschäftigung) zunächst zur Vertretung einer Fachkraft in Elternzeit erfolgen.

Im kommenden Haushaltsjahr erfolgt die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.
Wir erwarten von Ihnen:
  • Staatliche Anerkennung als Erzieher/in oder ein Abschluss als Sozialpädagoge/Sozialpädagogin oder Diplom-Pädagoge/Diplom-Pädagogin (oder gleichwertige Qualifikationen)
  • Bereitschaft zur Teilnahme an einem Lehrgang zur zertifizierten Kita-Leitung
  • Umfangreiches pädagogisches Fachwissen sowie kommunikative und soziale Kompetenz in der Arbeit mit Kindern, Eltern, Kolleginnen/Kollegen und Vorgesetzten
  • Teamorientierte und loyale Zusammenarbeit mit der Leitung und dem Träger
  • Bereitschaft zu einer flexiblen, bedarfsorientierten Arbeitszeitgestaltung
  • Interesse zur Weiterentwicklung der konzeptionellen und inhaltlichen Arbeit der Kindertagesstätte
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen entsprechend sich verändernder Rahmenbedingungen
  • Bereitschaft zur Übernahme auch von administrativen Tätigkeiten
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
Wir bieten Ihnen:
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einer Kindertageseinrichtung unter erfahrener Leitung
  • Mitarbeit in einem kompetenten, motivierten und engagierten Team
  • Qualifizierungsmaßnahmen, Fort- und Weiterbildungsangebote
  • regelmäßige Teamsupervision und kollegiale Beratung für stellvertretende Leitungen
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach den tarifrechtlichen Bestimmungen (bis Entgeltgruppe S 9 TVöD)
  • Zahlung von Leistungsentgelt gem. § 18 TVöD
  • Gewährung einer tariflichen Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“)
  • Leistungen für eine betriebliche Altersversorgung
  • Möglichkeit der Teilnahme an kostenlosen regelmäßigen Angeboten der Gesundheitsprävention

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (unter Verzicht auf Bewerbungsmappen und Hüllen) erbitten wir bis zum 01.07.2022 an den

Gemeinde Rodenbach

Der Gemeindevorstand

Buchbergstraße 2
63517 Rodenbach

06184 599-0
06184 50472
gemeinde@rodenbach.de
https://www.rodenbach.de/

Bitte unbedingt beachten: Aus Sicherheitsgründen nehmen wir bis auf Weiteres keine elektronischen Bewerbungen an.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen deshalb in Papierform bei uns ein!

Personenbezogene Daten hinsichtlich der Bewerbungen werden ausschließlich im Rahmen des Auswahl- und Einstellungsverfahrens elektronisch verarbeitet.

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Die Löschung der Daten erfolgt nach Abschluss des Auswahlverfahrens.

Für Fragen steht Ihnen der Leiter des Amtes für Familie, Senioren und Soziales, Herr Betz, zur Verfügung.

Andreas Betz

Familie, Senioren und Soziales
Amtsleiter

Buchbergstraße 2
63517 Rodenbach

Raum: 10
06184 599-10
06184 599-56
andreas.betz@rodenbach.de
https://www.rodenbach.de/

Ausführliche Informationen zu unseren Kindertageseinrichtungen in Rodenbach sowie speziell zur Kindertagesstätte Steinäcker (Größe und Lage der Einrichtung, Inhalte und Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit, Qualitätsmerkmale etc.) entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter „Leben-Wohnen/Kinder-Jugend-Familie/Kindertagesstätten“.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Seite zurück Nach oben