Hilfsnavigation

Sprache
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Der hell erleuchtete Weihnachtsbaum vor dem Rathaus
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

Abfall: Sperrmüll

Zuständige Behörde:

Ansprechpartner

Bauamt
Umwelt-/Abfallberatung
Buchbergstraße 2
63517 Rodenbach
Raum:  31
Telefon:  06184 599-38
Telefax:  06184 50472
E-Mail:  silke.fees@rodenbach.de
Internet:  www.rodenbach.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Bauamt - Friedhofsverwaltung
Sachbearbeiterin
Buchbergstraße 2
63517 Rodenbach
Raum:  34
Telefon:  06184 599-41
Telefax:  06184-50472
E-Mail:  patricia.hofmann@rodenbach.de
Internet:  http://www.rodenbach.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Leistungsbeschreibung

Sperrmüll sind feste Abfälle, die wegen ihrer Größe oder ihres Gewichts nicht in die vorgeschriebenen Sammelbehälter gefüllt werden dürfen und die deshalb getrennt vom übrigen Hausmüll gesammelt und transportiert werden.

An wen muss ich mich wenden?

Zuständig für die Einsammlung von Sperrmüll sind in Hessen die Kreisangehörigen Gemeinden und die Kreisfreien Städte. Diese haben die Sammlung von Sperrmüll je nach den örtlichen Gegebenheiten mit den Landkreisen für ihr Gebiet geordnet. Dies kann durch feste Sammeltermine, Abholung auf Anforderung oder Annahmemöglichkeiten an zentralen Stellen erfolgen. Nähere Auskünfte erteilt die jeweilige Gemeinde oder Stadt.

Sperrmüllsammlung auf Abruf ab 01.01.2008

Sperrmüllsammlung auf Abruf ab 1. Januar 2008

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger!

Die Gemeindevertretung hat in Ihrer Sitzung am 01.11.2007 eine Änderung der Abfallsatzung beschlossen, die in Rodenbach ab 1. Januar 2008 eine Sperrmüllsammlung auf Abruf vorsieht. Mit der Einführung der Sperrmüllsammlung auf Abruf, soll ein bürgernahes und kundenfreundliches System angeboten werden, dass den Haushalten ermöglicht zeitnah ihren Sperrmüll zu entsorgen.

Ab sofort können Sie Ihren Sperrmüll im Bürgerbüro unter der Servicenummer 06184-59939 anmelden und der nächstmögliche Abholtermin wird mit Ihnen abgestimmt. Ab 2008 werden Sie innerhalb von 2 bis max. 3 Wochen einen Termin zur Abholung Ihres Sperrmülls erhalten. Jeder Haushalt hat die Möglichkeit, dreimal jährlich die kostenfreie Sperrmüllabfuhr in Anspruch zu nehmen. Bei jedem Sammeltermin können Sie bis zu 3 Kubikmeter (etwa 3 Kofferraumladungen eines PKW-Kombi) anmelden. Für größere Mengen Sperrmüll (z.B. Haushaltsauflösungen) bedienen Sie sich bitte wie bisher privater Containerdienste oder liefern ihn direkt an der Deponie Hailer an.

Bitte stellen Sie Ihren Sperrmüll erst ab dem Spätnachmittag des Vortages an Ihre Grundstücksgrenze. Am Abfuhrtag muss der Sperrmüll bis 7.00 Uhr bereit stehen.

Als Sperrmüll werden haushaltsübliche Abfälle definiert, die auf Grund Ihrer Größe nicht in die Restmülltonne hineinpassen. Gewerblicher Müll ist von der Sperrmüllabfuhr ausgeschlossen.

Zum Sperrmüll gehören:
Möbelteile (Regale, Schränke, Schranktüren, Tische, Stühle, Polstermöbel etc.), Bretter, Sprungrahmen, Matratzen, Teppiche, Bodenbeläge, Sport- und Spielgeräte, Fahrräder, Dreiräder, Roller, Gartengeräte, Öfen (ohne Inhalt).


Nicht zum Sperrmüllgehören u.a.      

Entsorgungsweg   

Gemischte Baustellenabfälle                                              Deponie Hailer, Tel. 06051-969545
Fenster, Rollläden  Deponie Hailer
Fahrzeugteile Schrotthändler
Autoreifen Entsorgung über den Handel
Elektrogroßgeräte, Kühlschränke  Firma AQA, Tel. 06051-971033333
Autobatterien  Entsorgung über den Handel, Abfallannahmestelle am Bauhof,  Schadstoffmobil
Keramikteile (Waschbecken, WC Schüssel etc.) Deponie Hailer, Abfallannahmestelle am Bauhof
In Säcke/Kartons verpackter Kleinmüll  Restmüll. Hier kann ein zusätzlicher amtlicher Müllsack erworben werden oder Deponie Hailer
Mit Holzschutzmittel behandeltes Altholz           Deponie Hailer
Glasscheiben aus Fenster und Türen etc. Deponie Hailer
Wertstoffe wie Papier, Bioabfall, Styropor, Altglas Siehe Abfallkalender

Weitere Informationen zur Abfallentsorgung können Sie dem Abfall ABC auf den Innenseiten des Abfallkalenders 2008 oder im Internet unter dem Stichwort Abfall entnehmen. Für Rückfragen zur Sperrmüllsammlung auf Abruf, steht Ihnen Umweltberaterin Silke Fees unter der Telefonnummer 06184-59938, e-mail silke.fees@rodenbach.de gerne zur Verfügung.

Der Gemeindevorstand      
Im Auftrag

Silke Fees

Typisierung

5