Sprungziele
Seiteninhalt

Die Kita »Purzelbaum« bringt Licht ins Dunkle

St. Martin rückt immer näher und zu diesem Anlass bringen die Kinder ein Marmeladenglas mit in die Kita „Purzelbaum“.
Im Kindergarten wird das Glas nach Lust und Laune beklebt und schon ist das Martinslicht fertig.
An St. Martin schmücken die schönen Lichter die Gruppenräume. Anschließend dürfen die Kinder ihre St. Martinslichter mit nach Hause
nehmen und auf den Tisch oder ans Fenster stellen.

- „Liebe Anwohner/Nachbarn,um den Weg unseres Laternenumzuges schöner zu gestalten, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie ab 18.00 Uhr ein oder mehrere Windlichter vor Ihre Haustür oder ins Fenster stellen könnten.“ – so laden wir normalerweise die Kita-Nachbarn oder Anwohner unseres St. Martinsumzuges in Oberrodenbach ein, unseren Laternenumzug noch leuchtender zu machen.
Dieses Jahr ist unsere Idee am 11. November um 18.00 Uhr zum Glockengeläut der Kirche die Lichter ins Fenster zu stellen.
So denken wir an St. Martin und aneinander und bringen Licht in die Dunkelheit und diese nicht einfache Zeit!

Alle Rodenbacher sind herzlich eingeladen sich anzuschließen, ebenso wie der Aktion „Laternenfenster“, bei der vom 01. bis 11. November 2020 große und kleine abendliche Spaziergänger Laternen, Laternenfenster und am 11.11.20 um 18.00 Uhr unsere Martinslichter bestaunen können.

Laterne Kita Purzelbaum
Laterne Kita Purzelbaum

Seite zurück Nach oben