Sprungziele
Seiteninhalt
16.03.2021

Neue Stell- und Abstellplatzsatzung

Rodenbacher Wappen - Amtliche Bekanntmachung
Rodenbacher Wappen - Amtliche Bekanntmachung


Die Gemeinde Rodenbach hat ihre bisherige Stellplatzsatzung von 2003 überarbeitet.

Im Dezember 2018 hat der Hessische Städte- und Gemeindebund die Neufassung der Muster-Stellplatzsatzung veröffentlicht.
Unter anderem durch die Novelle der Hessischen Bauordnung 2018 waren Anpassungen – vor allem im Hinblick auf die Möglichkeit, notwendige Stellplätze durch Fahrradabstellplätze zu ersetzen – erforderlich.
Auch die Fahrradabstellplatzverordnung, die Ende 2020 in Kraft getreten ist, und unter anderem Aussagen zu Sonderfahrrädern trifft, war zu beachten.

Die bisherige Stellplatzsatzung wurde an die neuen Anforderungen angepasst, in „Stell- und Abstellplatzsatzung“ umgewidmet und am 04.03.2021 von der Gemeindevertretung der Gemeinde Rodenbach beschlossen.

In der neuen Stell- und Abstellplatzsatzung werden sowohl Aussagen über die Beschaffenheit der Stellplätze in Hinsicht auf Belag und Bepflanzung getroffen als auch die Ausstattung mit E-Stellplätzen festgeschrieben.

Weiterhin wurden die Ablösebeträge für Stell- und Abstellplätze neu kalkuliert.
Ebenso wurde der Bedarf an Stellplätzen und Abstellplätzen für Fahrräder in Abhängigkeit von der Verkehrsquelle überarbeitet und den aktuellen Notwendigkeiten angepasst.
So fand auch die Schaffung von neuem Wohnraum durch eine Reduzierung des Stellplatzbedarfs bei Mehrfamilienhäusern Beachtung.

Die Stell- und Abstellplatzsatzung tritt nach dem Tag der Veröffentlichung am 17.03.2021 in Kraft und steht als Download auf unserer Homepage zur Verfügung.

Der Gemeindevorstand

im Auftrag
Susanne Pelzl-Hohmann

Seite zurück Nach oben