Sprungziele
Seiteninhalt
06.09.2019

Umweltfest 2019

Umweltfest2019
Umweltfest2019
Am Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober 2019 wird das 22. Umweltfest der Gemeinde Rodenbach von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr an und in der Rodenbachhalle stattfinden. Wir haben wieder ein buntes Programm zusammengestellt.

Bei den Streuobstfreunden Rodenbach wird Apfelsaft frisch gepresst und sie informieren über die Landschaftspflege in Rodenbach. Die Besucher können auch Äpfel zur Apfelsortenbestimmung abgeben. Für die Bestimmung pro Apfelsorte, ist ein Kostenbeitrag von 3 Euro zu entrichten. Peter Mankel, der mehrfach preisgekrönte Apfelweinkönig, lädt zur Verkostung seiner Säfte und verschiedener Apfelweine ein.

Der Vogel- und Naturschutzverein präsentiert die Insektenvielfalt von blühenden Landschaften in Feld und Flur und die HGON informiert über die Artenvielfalt durch ganzjährige Beweidung. Beim Amt für Umwelt, Naturschutz und ländlichen Raum können sich die Besucher über die Artenvielfalt im Main-Kinzig-Kreis informieren und der Landschaftspflegeverband präsentiert das Projekt „Main-Kinzig blüht“. Der BUND Unteres Kinzigtal informiert zum Flächenverbrauch in Deutschland und Andrea Gux ergänzt den Themenkomplex um den Punkt naturnahe Gartengestaltung anstatt Schotterflächen.

Die Gesellschaft für Naturschutz- und Auenentwicklung präsentiert ihr Projekt zur naturverträglichen Rückdrängung der Herbstzeitlosen und Greenpeace seine Kampagnen zum Thema Klimawandel. Das Umweltzentrum Hanau hat einen Stand zur klimafreundlichen Ernährung. Zum Thema Klimaschutz informiert auch die Ausstellung „Klima braucht Energie“ des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain.

Die IG Fluglärm stellt ihre Aktivitäten gegen Fluglärm und Schadstoffe vor. Die Kinder können mit Naturmaterialien basteln, Wasserexperimente durchführen und ihre Umwelt bei Mitmachaktionen erfahren. Fragen zum Energieausweis werden beantwortet und es gibt eine Beratung zum Energie sparen im Haushalt, zu zinsgünstigen KFW-Darlehn und Fördermöglichkeiten zur energetischen Sanierung. Der ADFC wird wieder eine Fahrradcodierung anbieten und der ACE Auto Club zum Nahverkehr mit dem RMV informieren.

Neben den vielfältigen Aktionen und Informationen wird für das leibliche Wohl und Unterhaltung bestens gesorgt sein.
Merken Sie sich heute den Termin schon einmal vor. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Seite zurück Nach oben