Hilfsnavigation

Sprache
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Die Niederodenbacher Hauptstraße (c)Empter

Fußball-WM und wir sind dabei…

Mit einer Medienausstellung zum Thema im Veranstaltungsraum der Bücherei

Wir haben zahlreiche Fußballbücher, Hörbücher und Filme ausgestellt, die auf Ihre Ausleihe warten. Ausgelegt haben wir ein Fußballrätsel für Kinder, das mitgenommen werden kann. Unter den Büchern sind auch die diesjährigen preisgekrönten des Projekts Lese-Kicker 2018.

Am 4. Juni war es endlich so weit: In einer feierlichen Preisverleihung im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund wurde der Lese-Kicker 2018 verliehen. Fußball-Weltmeisterin Nia Künzer überreicht den Preis für das beste Fußball-Kinderbuch für "Marios großer Traum" (Die Kreativspieler) an Oliver Nixdorf und Andre Thyret, die stellvertretend für Mario Götze gekommen waren. Der ehemalige BVB-Profi Lars Ricken durfte Michael Horeni gratulieren. Er gewann mit "Asphaltfieber" (Baumhaus) in der Kategorie Jugendbuch.

Spaß macht aber auch das gemeinsame Projekt mit dem Eine-Welt-Laden rund um den Fußball!

In der Bücherei finden Sie eine Info-Wand, auf der alles Wissenswerte sowohl aus der Welt des konventionellen als auch des fair gehandelten Fußballs steht.

Wussten Sie

…, dass man für einen Fußball 12 fünfeckige Waben und 20 Waben mit 6 Ecken braucht?

…, dass die Bezahlung der NäherInnen durch den Fairen Handel 20 – 50 Prozent höher ist?

…, dass der Lohn pro Ball im konventionellen Handel  zwischen 0,40 und 0,60€ beträgt?

In das Projekt ist auch die Adolf-Reichwein-Schule mit eingebunden. Wir bedanken uns bei Frau Rieß-Wenzel für die tatkräftige Unterstützung und die zur Verfügung gestellten Materialien

Weil es noch viel mehr zu erfahren gibt, gehen wir in die Verlängerung! Das Projekt läuft noch bis zum 30.06.2018 und endet hoffentlich mit einem Sieg!