Sprungziele
Seiteninhalt

Spielplätze

Die Gemeinde Rodenbach ist eine lebendige, familienfreundliche Gemeinde und für Jung und Alt lebenswert. Gerade Kinder- und Jugendarbeit haben einen großen Stellenwert in der Kommune. Zur Förderung der Familien gehört als wesentliche kommunale Aufgabe die Errichtung und Unterhaltung von Spielplätzen. Denn Spielplätze haben gerade für Kinder eine große Bedeutung. Hier können sie sich entwickeln und ihre körperlichen, geistigen und sozialen Entwicklungen fördern.

In der Gemeinde Rodenbach gibt es insgesamt zehn Spielplätze:

Niederrodenbach:

  • Am Eichenhain
  • Kinzigstraße
  • In den Steinäckern
  • Adolf-Reichwein-Straße
  • Strandbad

Oberrodenbach:

  • Am alten Sportplatz
  • Rodenbachtal/Talstraße
  • Am Berggarten
  • Wiesenstraße
  • Im Lochseif

Das Angebot wird durch die Skateranlage am Strandbad sowie der Rollschuhbahn Ecke Odenwaldstraße und Landwehrstraße in Niederrodenbach ergänzt. Hinzu kommen drei weitere Spielplätze und eine Gemeinbedarfsfläche (Möglichkeit eines Generationenspielplatzes), die im Rahmen der Aufstellung des Bebauungsplanes „Südlich der Adolf-Reichwein-Straße“ für das Neubaugebiet im Süden von Niederrodenbach festgesetzt werden.

Für die Gemeinde Rodenbach hat die Förderung von Kindern und Jugendlichen einen sehr hohen Stellenwert, welcher sich auch in der Politik sowie in der Stadtplanung niederschlägt. Die Unterhaltung der Spielplätze bedeutet für die Gemeinde Rodenbach neben hohem Arbeitseinsatz auch Unterhaltungs- und Neuinvestitionskosten. Die vorhandenen Spielplätze werden stetig verändert, sei es durch Geräteaustausch oder Geräteabbau aufgrund des Alters und irreparable Schäden oder Maßnahmen zur Beseitigung von Vandalismus.

Ende des Jahres 2018 wurde ein Hanauer Planungsbüro von der Gemeinde Rodenbach mit der Erarbeitung eines Spielplatzentwicklungskonzeptes beauftragt. Hintergrund und Intention der Untersuchung der Spielplätze in Rodenbach war, ein Werkzeug zu entwickeln, mit dessen Hilfe die Anzahl, die Ausstattung, Familienfreundlichkeit, Generationengerechtigkeit, die Gestaltung sowie die Verteilung der gemeindlichen Spielflächen überprüft werden können, um diese entsprechend an zukünftige Entwicklungen anzupassen. Das Ergebnis ist dieser Untersuchung ist das Spielplatzentwicklungskonzept der Gemeinde Rodenbach.








Seite zurück Nach oben