Sprungziele
Seiteninhalt

Sperrmüll

Jeder Haushalt hat die Möglichkeit, dreimal jährlich die kostenfreie Sperrmüllabfuhr in Anspruch zu nehmen.
Bei jedem Sammeltermin können bis zu 3 Kubikmeter (etwa 3 Kofferraumladungen eines PKW-Kombi) angemeldet werden.
Größere Mengen Sperrmüll (z.B. Haushaltsauflösungen), sind über private Containerdienste zu entsorgen oder direkt an der Deponie Hailer anzuliefern.

Erfassen Sie selbst Ihre Adresse sowie die Gegenstände die Sie anmelden möchten.
Wählen Sie anschließend einen Terminen aus und versenden Sie das Formular online.
Sie erhalten dann die Terminbestätigung per E-mail.

Datenschutzhinweise Sperrmüllanmeldung

Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Verantwortliche Stelle

Gemeinde Rodenbach
Buchbergstraße 2
63517 Rodenbach
Telefon: +49 6184 599-0
E-Mail: gemeinde@rodenbach.de

Datenschutzbeauftragter

Unseren externen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter den folgenden Kontaktdaten.

de-bit Computer-Service GmbH
Telefon: 06051 91675-0
E-Mail: datenschutz@de-bit.de

Zweck(e) der Verarbeitung

  • Sperrmüll Online-Anmeldung

Rechtsgrundlage

  • Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Datenempfänger / Übermittlung an Dritte

Know-iT solution, Kurstraße 16, 61231 Bad Nauheim

Übermittlung in ein Drittland

Es erfolgt keine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in ein Drittland.

Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten verbleiben bei uns, bis der Zweck für die Datenspeicherung entfällt oder Sie uns berechtigt zur Löschung auffordern.
Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere Aufbewahrungsfristen, bleiben unberührt.

Ihre Rechte

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21. DSGVO)

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Deutschland
Telefon: 0611 1408-0
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de

Was gehört zum Sperrmüll?

  • Möbelteile (Regale, Schränke, Schranktüren, Tische, Stühle, Polstermöbel etc.)
  • Bretter
  • Sprungrahmen
  • Matratzen
  • Teppiche, Bodenbeläge
  • Sport- und Spielgeräte
  • Fahrräder, Dreiräder, Tretroller
  • Gartengeräte
  • Öfen (ohne Inhalt)

Möbelstücke sind so weit wie möglich auseinander zu schrauben.
Die bereitgestellten Teile dürfen 2 m Länge/Breite/Höhe nicht überschreiten.
Es gilt eine Gewichtsbegrenzung von 50 kg.

Der Sperrmüll sollte erst ab dem Spätnachmittag des Vortages der Abholung an die Grundstücksgrenze gestellt werden. Am Abfuhrtag muss der Sperrmüll bis 6.00 Uhr bereit stehen.

Was gehört nicht zum Sperrmüll?

Müll Entsorgung
Gemischte Baustellenabfälle Deponie Hailer
Fenster, Rollläden Deponie Hailer
Fahrzeugteile Schrotthändler
Autoreifen Über den Handel
Elektrogroßgeräte,
Kühlschränke
Firma AQA, Tel. 06051 971033333
Autobatterien Über den Handel, Schadstoffmobil
Abfallannahmestelle am Bauhof,
Keramikteile
(Waschbecken, WC etc.)
Deponie Hailer,
Abfallannahmestelle am Bauhof
Mit Holzschutzmittel
behandeltes Altholz
Deponie Hailer
Glasscheiben aus
Fenster und Türen etc.
Deponie Hailer
In Säcke/Kartons verpackter
Kleinmüll/Restmüll
Amtlicher Müllsack
oder Deponie Hailer
Wertstoffe wie
Papier, Bioabfall, Styropor, Altglas
 siehe Abfallkalender



Seite zurück Nach oben