Hilfsnavigation

Sprache
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Helferkreisfest 2015
© Anton Hofmann 

Willkommen in Rodenbach - Engagement und Hilfen für Flüchtlinge

Auch in Rodenbach leben bereits rund 190 Flüchtlinge, die aus den Krisen- und Kriegsgebieten der Welt nach Deutschland gekommen sind. Viele Rodenbacher Bürgerinnen und Bürger möchten sich ehrenamtlich engagieren, um diese Menschen zu unterstützen.

Viele Möglichkeiten der Unterstützung

Das Amt für Familie, Senioren und Soziales kümmert sich um die Betreuung von Flüchtlingen und Asylbewerbern und koordiniert die angebotenen Hilfen. Diese Hilfen sind z.B. die Unterstützung bei den Sprachkursen zum Erlernen der deutschen Sprache bis hin zu Patenschaften für einzelne Familien.

In den einzelnen Unterpunkten auf der linken Seite finden Sie Hintergrundinformationen und einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten des Engagements.

Falls Sie Interesse an ehrenamtlicher Unterstützung haben, würden wir uns freuen, Sie zu einem weiteren Treffen des Helferkreises "Asyl und Flüchtlingshilfe" begrüßen zu können.

Hier der Bericht zum letzten Helferkreis-Treffen von Anfang Oktober 2015 in der Rodenbachhalle.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung und an die angegebenen Kontaktpersonen.

Weitere Hilfsangebote

Bei der Integration von Flüchtlingen in die Gesellschaft kann ehrenamtliches Engagement einen unschätzbaren Beitrag leisten. Dieses Engagement dokumentiert bereits in vielfacher Hinsicht die breite Unterstützung durch die Bürgerschaft und eine erfreuliche Willkommenskultur in unserer Gemeinde.

Ehrenamtliche können den Menschen zur Seite stehen:
beim ersten Erkunden der Stadt, beim Einkaufen, bei Behördengängen, bei Arztbesuchen, beim Deutsch lernen. Wer Lust hat, kann sie mit zum Sport nehmen oder zu einem anderen Freizeitvergnügen.

Vieles ist möglich. Ideen sind erwünscht und weitere Hilfsangebote nehmen wir sehr gerne entgegen.

Kontakt

Andreas Betz
Familie, Senioren und Soziales
Amtsleiter
Buchbergstraße 2
63517 Rodenbach

Raum: 10
Telefon: 06184 599-10
Telefax: 06184 599-56
andreas.betz@rodenbach.de
Jürgen Raab
Soziale Hilfen
Flüchtlingsbeauftragter
Buchbergstraße 2
63517 Rodenbach

Telefon: 06184 59960
Telefax: 06184 599-56
Raum: UG
juergen.raab@rodenbach.de
Hamid Youssouf
Soziale Hilfen
Flüchtlingsbeauftragter
Buchbergstraße 2
63517 Rodenbach

Raum: UG
Telefon: 06184 599-58
Telefax: 06184 599-56
Hamid.Youssouf@rodenbach.de

RSS Feed

Aktuelle Mitteilungen erhalten Sie
automatisch über den

Flüchlingshilfe

RSS Feed Flüchlingshilfe